1. Mannschaft, letzter Saisonspieltag

Am vergangenen Wochenende stand der letzte Spieltag der Saison 2018/19 in Trunkelsberg auf dem Programm. Unsere Gegner waren der TV Immenstadt und der TV Hindelang. Es galt, unsere gute Ausgangsposition mit dem 2ten Tabellenplatz zu behaupten.

Der Spieltag startete mit der Partie gegen den TV Immenstadt. Durch den verletzungsbedingten Ausfall von Nico kam Jan zu einem weiteren Einsatz in der ersten Mannschaft. Gestartet wurde mit den beiden Herrendoppeln. Sowohl Christopher und Sebastian im 1. Herrendoppel , wie auch Boris und Jan im 2. Herrendoppel, konnten sich mit ungefährdeten 2-Satz-Siegen durchsetzen. Weiterlesen

Werbeanzeigen

1. Mannschaft, 7. Spieltag

Am 7. Spieltag der Saison hieß unser Ziel Neu-Ulm. Dort standen die Partien gegen den FC Ebenhofen und die SG Pfuhl/Ludwigsfeld auf dem Programm. Geplagt vom Verletzungspech und dem Bedarf zweier Damen in unserer 2ten Mannschaft konnten wir diesen Spieltag nur mit Vanessa als einziger Dame antreten. Die Neuregelung dieser Saison, dass dann nur das Damendoppel kampflos verloren geht, Vanessa aber das Einzel und Mixed spielen darf, kam uns entgegen.

In der ersten Begegnung des Tages gegen den FC Ebenhofen konnte sich unser 1. Herrendoppel (Christopher / Sebastian), wenn auch nur knapp, in 3 Sätzen durchsetzen. Weiterlesen

2. Rückrunden-Spieltag der 1. Mannschaft

Am 2. Spieltag der Rückrunde  ging die Reise nach Kaufbeuren, um uns den Begegnungen gegen unseren direkten Verfolger auf Tabellenplatz 3, dem TV Neugablonz und dem Tabellenersten, der SG Mindelheim / Türkheim 2, zu stellen.

1_Mannschaft

Zu Beginn stand der Schlagabtausch mit dem TV Neugablonz an. Gestartet wurde mit den beiden Herrendoppeln, das Damendoppel ging aufgrund des Fehlens einer Dame bei den Gastgebern, kampflos an uns. In einem hart umkämpften Doppel gelang es Christopher und Sebastian, sich gegen Jonas Stumpe und „Altmeister“ Thomas Schießler, in 3 Sätzen durchzusetzen. Nicht so erfolgreich hingegen ist das 2 Herrendoppel von Boris und Nico verlaufen, die sich in 2 knappen Sätzen geschlagen geben mussten. Weiterlesen

Erfolgreicher Rückrundenauftakt für unsere beiden Mannschaften

Am vergangenen Samstag fand in heimischer Halle der Rückrundenauftakt unserer beiden Mannschaften statt. Unsere Erste hatte es mit den Nachbarn von der SG Trunkelsberg / Babenhausen zu tun, unsere Zweite musste gegen die Mannschaft vom TV Senden-Ay antreten.

Beide Mannschaften erwischten einen guten Start in ihre Partie und konnten jeweils beide Herrendoppel gewinnen. Die Damen der ersten Mannschaft mussten sich in einem knappen Spiel ihren Gegnerinnen geschlagen geben, unsere 2te Mannschaft konnte durch das fehlen einer der gegnerischen Damen einen kampflosen Sieg für sich verzeichnen. Weiterlesen

1. Mannschaft, 4. Spieltag

Am 4. Spieltag ging die Reise in den südlichsten Teil des Bezirks, nach Bad Hindelang. Dort fanden die Begegnungen gegen den TV Hindelang und TV 1860 Immenstadt statt.

Zunächst wurde die Partie gegen den TV Hindelang, den Aufsteiger in unsere Liga, ausgetragen. Gestartet wurde mit den beiden Herrendoppeln, in denen sowohl Christopher Geist & Sebastian Portz im 1. Herrendoppel, wie auch Boris Amann & Rainer Haase im 2. Herrendoppel, ihre Spiele klar gewinnen konnten.
Etwas spannender ist das Damendoppel, gespielt von Désirée Toepffer und Vanessa Schmid, verlaufen, die sich nach verlorenem ersten Satz in die Partie zurückkämpften und schließlich einen knappen 3-Satz-Sieg verbuchen konnten. Weiterlesen

1. Mannschaft, 3. Spieltag

Am 3. Saisonspieltag hatte der TV Memmingen 1 die Mannschaften der SG Pfuhl / Ludwigsfeld und den FC Ebenhofen zu Gast.

Gestartet wurde mit der Partie gegen die SG Pfuhl / Ludwigsfeld. Hier konnte sich zunächst unser Damendoppel (Désirée Toepffer / Vanessa Schmid) in 2 Sätzen gegen ihre Gegnerinnen durchsetzen. Spannender verlief das 1. Herrendoppel (Christopher Geist / Sebastian Portz), das sich nach gewonnenem ersten Satz eine Verschnaufpause gönnte und den zweiten Satz abgeben musste. Im entscheidenden 3. Satz fanden sie dann aber wieder zu „alter“ Stärke und konnten diesen klar gewinnen. Das 2. Herrendoppel (Boris Amann / Nico John) wiederum hatte mit ihren Gegnern keine Schwierigkeiten und konnten sicherten sich ihr Spiel recht souverän in 2 Sätzen. Weiterlesen