2. BBV Regionalrangliste Süd

Am vergangenen Wochenende fanden rund 150 Kinder und Jugendliche den Weg nach Memmingen in die Turnhalle der staatlichen Realschule, wo die Badmintonabteilung des TV Memmingen das zweite südbayerische Ranglistenturnier ausrichtete. Hier ging es darum, die besten Spieler der Regierungsbezirke Schwaben, Oberbayern, Niederbayern und Oberpfalz zu ermitteln, welche sich dann weiter für die gesamtbayerische Rangliste qualifizieren können. Gespielt werden die Disziplinen Einzel, Doppel und Mixed auf insgesamt drei südbayrischen Ranglistenturnieren. Die Ranglisten werden dabei für jede Disziplin extra ermittelt.

Eltern, Betreuer und Zuschauer konnten tolle und spannende Spiele auf insgesamt bereits ziemlich hohem Niveau mitverfolgen, da viele der Teilnehmer bei diesem Turnier bereits im Leistungssportbereich trainieren und Mitglieder der entsprechenden Leistungsgruppen des bayerischen Badmintonverbands sind. Die älteren Jugendlichen nehmen oft sogar schon am aktiven Spielbetrieb bei den Erwachsenen bis hin zur Bayernliga teil.
Zu einem rundum gelungenen Turnier trugen aber neben den Spielern auch die vielen fleißigen Helfer des TV Memmingen bei, die sich hervorragend um Verpflegung und Turnierorganisation kümmerten und somit optimale Rahmenbedingungen für die Badmintonakteure boten.