Saisonabschlussfahrt

Am vergangenen Sonntag ging es für die Badminton Abteilung des TV Memmingen nach Immenstadt, wo sowohl Mannschaftspieler als auch Hobbyspieler zusammen zum Saisonabschluss eine ausgedehnte Bergwanderung unternahmen. Nach einem durchaus anspruchsvollen Aufstieg auf steilen und engen Serpentinen wurde die Gruppe auf dem Gipfel des Immenstädter Horns dafür mit einem traumhaften Ausblick über den großen Alp See auf das ganze Voralpenland belohnt.

Nachdem sich alle bei einer ordentlichen Brotzeit gestärkt hatten ging es weiter über die Kesselalp zur Hochbergalpe wo man noch gemütlich einkehrte, vor es dann auf dem auf halber Hang Höhe verlaufenden Hornweg zurück zum Ausgangspunkt nach Immenstadt ging.

Ein großer Eisbecher mitten im Zentrum von Immenstadt und letzte Sonnenstrahlen verhalfen dem Ausflug noch zum krönenden Abschluss, bevor alle doch leicht erschöpft den Heimweg antraten.

 

Foto 7Foto 3 Foto 1

Werbeanzeigen